webadmins

Im Mai 2023 rief die Stadt Krefeld zusammen mit den Initialpartnern IHK mittlerer Niederrhein, Handwerkskammer Düsseldorf, Krefeld Business, Hochschule Niederrhein und der Kreishandwerkerschaft Niederrhein, den „Krefelder Klimapakt“ ins Leben. Ziel ist die Klimaneutralität bis 2035. Ein sehr großes, wichtiges Vorhaben und darum hat sich die Bönders GmbH Spedition dem Pakt sofort angeschlossen.

Mit verschiedenen Maßnahmen versuchen auch wir unsere CO2 Emissionen kontinuierlich zu senken, was gerade im Speditions- und Logistikbereich eine sehr große Herausforderung darstellt.

Ganz neue Wege gehen wir zum Beispiel mit dem Feldversuch flexibler Photovoltaikanlagen auf zwei unserer Zugmaschinen. Hiermit werden die beiden Batterien durch Solarenergie geladen, die Lichtmaschine entlastet und somit der Kraftstoffverbrauch und damit auch die CO2 Emission verringert. Solarzellen gibt es auch auf unseren Aufliegern, die jeweils eine Steckdose speisen, die wiederum zum Laden der elektrischen Hubwagen verwendet wird.

Unsere Lagerflächen werden kontinuierlich auf LED-Beleuchtung umgestellt und ein Teil unseres Fuhrparks wird schon jetzt mit dem synthetischen Kraftstoff HVO betankt, der im Vergleich zum Diesel 90% der Emissionen einspart.

Weitere Investitionen in den Klimaschutz sind geplant und werden in naher Zukunft Schritt für Schritt umgesetzt, um der Klimaneutralität jeden Tag ein Stück näher zu kommen.

„Krefelder Klimapakt“ – Wir sind dabei! Read More »

In Zeiten zunehmender Naturkatastrophen, technischer Störungen und unvorhersehbaren Ereignissen ist es von höchster Wichtigkeit, dass wir als Gemeinschaft gut vorbereitet sind. Darum hat die Bönders GmbH Spedition nicht gezögert, als das Bundesamt für Logistik und Mobilität (BALM), im Namen des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) anfragte, ob wir im Fall einer Krisensituation die „zivile Notfallvorsorge“ unterstützen würden und sofort zugesagt.

Dafür überreichte der NRW Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes NRW, Oliver Krischer, unseren beiden Geschäftsführern, Tim Bönders und André Dohr, am 30.08.2023 die Teilnahmeurkunde.

Im Rahmen unserer gelebten gesellschaftlichen Verantwortung möchten wir aktiv dazu beitragen, dass die systemrelevanten Güterströme und Logistikketten auch im Falle eines Falles aufrechterhalten werden!

Wir sind uns sicher, mit unserem großartigen Team in Krisenzeiten unterstützen zu können.

„Zivile Notfallvorsorge“ – Wir helfen im Notfall! Read More »

Die Bönders GmbH Spedition setzt auf Zufriedenheit bei
ihren Fachkräften und investiert in das Arbeitsmaterial

Die Gesundheit steht im Mittelpunkt

Auf den Sitz kommt es an: Gerd Bruns auf seinem Gabelstapler in der Bönders-Lagerhalle. Fotos: Unternehmerschaft Niederrhein

2017 dachte Gerd Bruns niedergeschlagen: Jetzt ist mein Arbeitsleben vorbei. Ein schwerer Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich setzte den Staplerfahrer außer Gefecht. Eine
Operation war für den damals 59-Jährigen unumgänglich, eine dreieinhalbmonatige Leidensphase schloss sich an. Der Arbeitgeber stand dem Krefelder in dieser für ihn extrem schwierigen Phase
zur Seite. „Wir haben Gerd Bruns sofort signalisiert: Wir brauchen dich und leisten alles, dir die baldige Rückkehr an deinen Arbeitsplatz zu ermöglichen“, sagt André Dohr, Geschäftsführer der Bönders GmbH Spedition mit Zentrale im Krefelder Rheinhafen.

Dank einer gezielten Maßnahme an Gerd Bruns‘ Arbeitsgerät gelang die Wiedereingliederung. Für den verdienten Mitarbeiter, der 2006 über einen Zeitarbeitsvertrag zu dem Krefelder Logistiker gestoßen ist, wurde ein spezieller Sitz im Gabelstapler eingebaut. „Zusammen mit der Berufsgenossenschaft hat diese erfolgreiche Maßnahme dazu geführt, dass mittlerweile nicht nur der Stapler-Prototyp von Gerd Bruns mit rückenschonendem High-Tech-Sitz ausgestattet ist, sondern alle weiteren Gabelstapler ebenfalls“, berichtet André Dohr mit Blick auf die 80 Stapler, die bei Bönders im Einsatz sind. „Der Sitz reagiert dank Luftfederung flexibel, dämpft hartes Anrampen ab und ist beheizbar“, ist Gerd Bruns voll des Lobes über seinen ergonomisch aufgewerteten Untersatz, auf dem er täglich viele Stunden verbringt.

Gerd Bruns ist seinem Arbeitgeber für die Unterstützung dankbar. Obwohl der heute 65-Jährige kürzlich in den Ruhestand verabschiedet worden ist, ist er nach wie vor fast täglich für Bönders im Einsatz. Der 81-Kilogramm-Mann sitzt gut gelaunt und schmerzfrei im Stapler-Cockpit und manövriert die Ware sicher mit maximal 18 km/h an den gewünschten
Ort.

HEIKE GILLES IST GESUNDHEITSMANAGERIN BEI DER BÖNDERS GMBH

Betrieb hat eine eigene Gesundheitsmanagerin
„Als wir Gerd Bruns gefragt haben, ob er weiterhin den Gabelstapler für uns fährt, war er sofort zur Stelle“, berichtet Geschäftsführer Dohr. Die Fürsorge, die der Arbeitgeber dem Mitarbeiter geschenkt hat, quittiert dieser durch Einsatzbereitschaft, Motivation und Leistung.
„Diese Verbundenheit wie bei Gerd Bruns ist kein Einzelfall“, betont Heike Gilles. Die Grefratherin ist seit 2017 Gesundheits-Managerin in dem Logistik-Unternehmen und zuständig für die Zufriedenheit der insgesamt 450 Mitarbeitenden. „Man spürt, dass die Belegschaft querbeet Vertrauen gefasst hat. Wir bieten Hilfestellung in allen Lebenslagen“, so die BEMBeauftragte. BEM steht für Betriebliches Wiedereingliederungs Management und ist bei Bönders eine feste Größe im Arbeitsverhältnis.

Unternehmen berichtet von hoher Betriebszugehörigkeit

Die Wiedereingliederung nach Krankheit betrifft nicht nur Rückenleiden, wobei dies bei einem großen Spediteur wie Bönders die häufigste Krankheitsursache ist. Die gut 60 Berufskraftfahrer finden in ihren Lastkraftwagen perfekte Sitzgelegenheiten vor, damit das lange Sitzen im Cockpit unter angespannter Verkehrssituation nicht zur Tortur wird und die Bandscheiben durch einseitige Belastung degenerieren. Stress mit Burnout-Gefährdung, familiäre Probleme, Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall, Post-Corona – um diese und viele weitere Fälle kümmert sich Heike Gilles, die hierfür eigens eine Fortbildung zur Gesundheits-Managerin absolviert hat. „Wir haben darüber hinaus auch ein offenes Ohr für finanzielle Sorgen der Mitarbeitenden“, so Heike Gilles. Für einen Diabetes-Patienten hat Bönders eigens einen abgetrennten Ruheraum eingerichtet, wo sich diskret der Mitarbeitende die Insulinspritzen setzen kann. Pflegelotsen
schauen, dass der oder die Mitarbeitende Freiräume findet, sich angemessen um die Eltern oder Großeltern zu kümmern. André Dohr kann bestätigen, dass durch diese Haltung der Mitarbeiterzugewandtheit nicht nur die Krankenquote niedrig ist, sondern auch die
Fluktuation beim Linner Traditionsbetrieb gegen null tendiert: „Durch das geschaffene Klima der Zufriedenheit schaffen wir eine Verbundenheit zum Unternehmen und freuen uns über eine durchweg hohe Betriebszugehörigkeit.“

Quelle: www.wz.de/nrw/krefeld

Wir freuen uns über diesen schönen WZ Artikel zum Thema „Gesundheit & Mitarbeiterzufriedenheit“ Read More »

2500 Läuferinnen und Läufer gingen am 30. August 2023 an den Start des „Run & Fun“ und auch die Bönders GmbH war mit knapp 70 Teilnehmenden wieder dabei. Hoch motiviert starteten Geschäftsführung und Mitarbeitende auf der 5,2 km langen Strecke durch und ließen sich auch von einigen Regentropfen nicht die Freude und den Teamgeist verderben. Ob gelaufen oder gewalkt, verausgabt oder noch Reserven, am Ziel hatten alle ein Lachen im Gesicht und waren stolz auf sich und ihr Team.

Auf dem schönen Gelände der Krefelder Galopprennbahn wurde dann noch zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen gefeiert, geplaudert und sich am Miteinander erfreut. 

Und so war auch in diesem Jahr der größte Firmenlauf der Stadt Krefeld wieder ein riesen Erfolg für das Team der Bönders GmbH! Denn als Team gewinnt man immer!

Weitere Informationen finden Sie unter www.run-fun-kr.de

Der Teamgeist gewinnt! Der „Run & Fun“ 2023 Read More »

Bereits seit einigen Jahren unterstützt die Bönders GmbH sehr gerne die Kampagne der Krefelder Polizei zu dieser Aktion und hat am 16.08.2023 an der Montessori Gesamtschule in Krefeld wieder selbstverständlich kostenfrei einen LKW zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung richtet sich an die 5. Klassen der Krefelder Schulen. Durch lebensgroße Figuren, welche hauptsächlich in Gefahrenbereichen rund um den LKW aufgestellt sind, werden den Kindern Sachverhalte vorgestellt, welche sich bei der Teilnahme am Straßenverkehr ereignen könnten (z.B. das Anhalten hinter einem wartenden Lkw, die Vorbeifahrt rechts neben einem Lkw oder das Überqueren der Fahrbahn direkt vor einem Lkw).

Zusätzlich wird eine gut sichtbare Figur hinten rechts aufgestellt, da diese Position den Kindern letztlich empfohlen wird. Damit die Kinder die Situation besser verstehen, darf jedes Kind am Ende der Veranstaltung auch einmal selbst die Position des LKW-Fahrers einnehmen.

Dadurch erkennen die Kinder, dass die Sicht des Fahrers tatsächlich erheblich eingeschränkt ist und lediglich die Position rechts hinten für alle gut erkennbar ist.

Präventionskampagne der „Tote Winkel“ der Krefelder Polizei Read More »

Am vergangenen Sonntag fand im Rahmen des Saisonauftaktes der dritten Herren des TSV Bockum am Prozessionsweg in Krefeld die offizielle Vorstellung des neuen Mannschaftstrikots statt.

Als Trikotsponsor präsentiert sich in der neuen Spielzeit die Bönders GmbH Spedition. Der Krefelder Logistikexperte mit Sitz im Rheinhafen unterstützt bereits mehrere heimische Sportvereine und freut sich über die gemeinsame Zusammenarbeit.

Bei bestem Fussballwetter übergab Tim Bönders die Trikots an Trainer Tom Stevens. „Als Inhaber und Geschäftsführer eines Krefelder Unternehmens freut es mich immer, wenn wir den Sport und hier die fußballbegeisterten Spieler in Krefeld unterstützen können.“

Dabei verbindet Bönders gerade mit den „Bockumern“ eine langjährige gemeinsame Vergangenheit. „Ich selbst habe hier in Bockum von der F-Jugend bis zur A-Jugend gespielt. Mal recht erfolgreich, mal etwas weniger, aber immer mit viel Freude und großartigen Erinnerungen an eine schöne Zeit“.

Die Mannschaft von Trainer Tom Stevens nahm die neuen Trikots gleich zum Anlass für ein Mannschaftsfoto für die neue Saison.

Im nachgelagerten ersten Heimspiel gelang auch gleich ein fulminanter Auftakt mit einem 9:1 Sieg gegen die zweite Mannschaft des SV Oppum.

Bönders GmbH neuer Trikotsponsor beim TSV Bockum Read More »

Als die Geschäftsleitung der Bönders GmbH im Dezember 2022 den Preis für das „familienfreundlichste Unternehmen“ entgegennahm, war schnell klar, dass das Preisgeld von 2.500,-Euro zu 100% den Mitarbeitenden zu Gute kommen soll.

 

Eine Ausschreibung mit dem Titel „Wir übernehmen Deinen nächsten Familien-Ausflug“ wurde gestartet und bis zum 16.06.2023 gingen großartige 61 Vorschläge ein.

 

Letzte Woche kürte die Jury – bestehend aus Geschäftsleitung, Betriebsrat, Jugendausbildungsvertretung und der Gesundheitsmanagerin – die 10 glücklichen Gewinner/innen.

 

Eine besondere Freude war es auch, dass Mitarbeitende bunt gemischt aus allen Abteilungen und Standorten gewonnen haben und diese Vielfalt fand sich auch in den Wünschen der Teilnehmenden wieder:

 

Mit dem Kind oder der Familie mal wieder in den Zoo oder ins Kino gehen, mit den Eltern nach Berlin reisen, einen Tag im Freizeitpark verbringen oder der Frau zum 30. Hochzeitstag Konzertkarten für Andrea Berg schenken. Einfach mal eine Auszeit nehmen können und dem Alltag entfliehen.

 

Einen Sonderpreis gab es noch für den Wunsch eines Mitarbeiters, für seine zweite Familie – die Kollegen – ein Grillfest zu veranstalten. Tolle Idee! Wir freuen uns zusammen mit allen Gewinner/innen und warten jetzt gespannt auf Fotos und Erlebnisberichte.

 

Die Gewinner/innen lauten: Thierno Balde, Saskia Bender, Nico Coppel, David Dymowski, Seman Elezovik, Jens Steininger, Murat Taraf, Ahmet Yakacak, Miguel Wandschneider, Mike Wieczorek und Ralf Wolters.

Der Preis für das Unternehmen, der Gewinn für die Mitarbeitenden! Read More »

Bönders LKW Mercedes Actros Solarmodule Nachhaltigkeit

Das Logistikunternehmen Bönders GmbH ist täglich aufs Neue bestrebt für jeden einzelnen Kunden die beste Logistikleistung zu erbringen. Als Teil der B+K-Gruppe bietet sie alle logistischen Dienstleistungen aus einer Hand. Und offeriert als 3PL (3PL = Third-party Logistics Provider) integrierte Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette an der Schnittstelle von Prozess, IT und Organisation. Das Streben des Unternehmens nach optimierten Prozessen und der Wunsch nach bestmöglichen Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter führt nun zur Installation von Solarzellen auf dem Dach der LKWs.

Eine klar definierte Vision als Wegweiser 

Die Bönders GmbH mit Hauptsitz in Krefeld, nördlich von Düsseldorf, hat eine klare Vision für die Zukunft ihres Unternehmens mit 450 Mitarbeitern an 10 Standorten. Der Hauptfokus auf eine langfristige Kundenbindung, die durch engen Kontakt und aktive Zusammenarbeit aufgebaut wird, hat dem Unternehmen bisher großen Erfolg beschert. Dahinter steht die Philosophie, dass sich dieser Erfolg nur durch erfahrene und motivierte Mitarbeiter erreichen lässt. Durch Engagement für die Mitarbeiter, Arbeitsplatzsicherheit, zufriedenstellende Arbeitsbedingungen und eine positive Unternehmenskultur soll ein Umfeld entstehen, in dem Fehler als etwas gesehen werden, aus dem man lernen kann. Und diese als Chance zur Optimierung und Ansporn zur ständigen Verbesserung aller Parameter, von den Transportaufgaben bis zum Arbeitsumfeld, genutzt werden können. 

Aus Gedanken werden Taten 

Dabei handelt es sich nicht nur um schöne Worte. Das Unternehmen hat seine Ziele und Visionen klar definiert. Diese Visionen werden tagtäglich in die Tat umgesetzt, und zwar in Form einer Verringerung des Einsatzes von Schadstoffen und einer regelmäßigen Wartung und Optimierung des Fuhrparks, wobei der Schwerpunkt auf der Reduktion der Emissionen liegt. Darüber hinaus nimmt das Unternehmen auch seine soziale Verantwortung sehr ernst. Eine Verantwortung, die Kunden, Mitarbeitern und der umliegenden Gemeinde zugute kommt. So unterstützt die Speditionsfirma beispielsweise ein Projekt zum richtigen Verhalten von Kindern im Straßenverkehr. Durch die Zusammenarbeit vieler lokaler Unternehmen ist ein Mal- und Arbeitsbuch entstanden, das kostenlos an die Grundschulkinder der Stadt verteilt wird.

Der nächste Schritt mit einer klaren Mission

Der Wunsch des Unternehmens, besten Service zu bieten, die Umwelt zu schützen und bestmögliche Bedingungen für seine Mitarbeiter zu schaffen, führte nun zur ersten Installation eines 165-Wp-Solarkits auf einem der 32 firmeneigenen Fahrzeuge, einem Mercedes Actros 1846. Oliver Böcher von Green Energy/MIPV.pro, der an der Installation beteiligt war, traf sich mit Werkstattleiter Kurt Sentges zu einem Gespräch über die Gründe für die Installation von Solarzellen. „Eines unserer klaren Ziele ist es, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. Wir glauben, dass diese Solarzellen dabei helfen können. Das Vermeiden von Leerlauf wird zu einer deutlichen CO2-Reduktion führen. Gleichzeitig erreichen wir eine höhere Betriebssicherheit und die Lebensdauer der Batterien wird verlängert. Dies schlägt sich sowohl in betrieblichen als auch in finanziellen Einsparungen nieder, von denen wiederum unsere Kunden profitieren. Durch EUROPART sind wir auf die Produkte aufmerksam geworden. Auch die einfache Montage der Paneele hat uns überzeugt. Nach Abschluss dieser Testphase ist geplant, weitere Sets auf unseren Fahrzeugen zu installieren“, so Kurt Sentges abschließend.

 

Wir beglückwünschen die Bönders GmbH Spedition zu dieser  Installation.

 

Quelle: https://mipv.pro/de/bonders/

Bönders LKW Mercedes Actros Solarmodule Nachhaltigkeit

Die Bönders GmbH Spedition bietet ihren Kunden optimale Logistiklösungen. Ab sofort mit Unterstützung von Solarzellen auf dem Dach ihres Fuhrparks  Read More »

Bei sommerlichen Temperaturen hieß es am 12. Juni 2023 im „Beach Club Uerdingen“ ran an die Gesprächspartner/-innen der 40 teilnehmenden Krefelder Unternehmen.

Da es beim Speed-Dating keine Auswahlverfahren oder Tests gibt, die den Weg für ein persönliches Gespräch versperren, konnten in lockerer Atmosphäre und bei einem Kaltgetränk direkt Informationen ausgetauscht und Fragen gestellt werden.

Unser Ausbildungsteam vor Ort stellte die breite Palette unserer Ausbildungsberufe im kaufmännischen, handwerklichen und gewerblichen Bereich vor und erläuterte den Azubis von Morgen das spannende und breite Arbeitsfeld eines Logistikunternehmens.

Dieses tolle Angebot nahmen in diesem Jahr leider nur 80 Schüler/-innen wahr, aber es hat sich für uns trotzdem wieder gelohnt mit dabei gewesen zu sein.

Infos zu unseren Ausbildungsberufen unter:

https://www.boenders.de/schueler-studenten/

Azubi-Speed-Dating im “Beach Club“ Read More »

Hier geht`s nicht um den Traumpartner, sondern um den Traumjob!

Der Beach-Club in Uerdingen öffnet am 12. Juni von 13:00 – 17:00 Uhr seine Türen für das Azubi-Speed-Dating 2023. Ohne große Hürden kommen hier Bewerber/-innen um einen Ausbildungsplatz mit den Unternehmen in Kontakt, die ihre offenen Ausbildungsstellen anbieten.

Veranstalter ist die IHK Mittlerer Niederrhein in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung, der Bundesagentur für Arbeit, den Partnern des Handwerks und der Unternehmerschaft.

Über 40 Unternehmen aus den verschiedensten Branchen sind dabei und die Bönders GmbH natürlich auch. Kommt einfach unangemeldet vorbei und stellt uns in 15 Minuten so viele Fragen wie Ihr mögt, sammelt Informationen zu unseren Ausbildungsberufen (Kaufmann-/frau für Spedition- und Logistikdienstleistungen, Berufskraftfahrer/innen, KFZ-Mechatroniker/innen oder auch ein duales Studium „Logistikmanagement) oder bringt uns auch gerne direkt Eure Bewerbungen mit.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Alle Infos zur Veranstaltung unter:

https://mittlerer-niederrhein.ihk.de/de/bildung/veranstaltungen/it-s-your-match-meet-on-the-beach

Infos zu unseren Ausbildungsberufen unter:

https://www.boenders.de/schueler-studenten/

It`s your Match – Azubi-Speed-Dating 2023 Read More »

Nach oben scrollen